Auf zur #BeActive Awards Gala nach Budapest!

Die Europäische Kommission vergibt am 18. Oktober in Budapest wieder drei Awards in den Kategorien "Education", "Workplace" und "Local Hero". Letztes Jahr konnten wir bereits den Local Hero Award mit nach Deutschland nehmen, dies wollen wir 2019 mit Euch wiederholen. 

Ihr habt ein gutes Konzept oder kennt eine inspirierende Person, die sich für Sportförderung einsetzt? Dann bewerbt euch bei uns!
Der DTB kann als Nationaler Koordinator der Woche insgesamt drei Bewerbungen einreichen. 


Dem Sieger winken ein professionelles Image-Video, ein Pokal und ein Preisgeld von 10.000€.


Die Award Kategorien

Der #BeActive Education Award ist für Vereine, Kindergärten und Schulen, die sich besonders für die Bewegungsförderung in Bildungseinrichtungen einsetzen. Warum ist Sport so wichtig und wie werden die Kinder motiviert mehr Sport zu treiben, als in anderen Insitutionen. Bewerbungsformular für den #BeActive Education Award. 

Der #BeActive Workplace Award ist für Unternehmen, die es schaffen ihre Mitarbeiter fit zu halten und ihnen Möglichkeiten zur Aktivität bieten. Sei es im Büroalltag oder durch ein speziell angebotenes Sportprogramm. Bewerbungsformular für den #BeActive Workplace Award. 

Der #BeActive Local Hero Award zeichnet eine besonders engagierte Person aus, die Menschen in Ihrem Umfeld in Bewegung bringt. Die Person sollte eine inspirierende Geschichte haben mit der sie die Menschen bewegt und als Vorbild dient. Bewerbungsformular für den #BeActive Local Hero Award. 

Gerne helfen wir bei der Formulierung und ggf. Übersetzung ins Englische aus. Hier gibt's weitere von der EU zur verfügung gestellte Infos zu den Awards sowie die Teilnahmebedingungen.  

Bei Interesse oder Fragen stehen wir unter 069 67801 156 und per Mail beactive(at)dtb.de zur Verfügung.


Der Weg zur #BeActive Awards Gala!
 

  1. Ihr wollt Euch bewerben? Dann füllt das Anmeldeformular für die gewählt Kategorie aus und sucht vier Bilder Eurer Initiative raus. Bewerbungsschuluss ist der 31. Juli 2019.
  2. Wir freuen uns über Eure Bewerbungen! Sollten mehr als drei Bewerbungen eingehen, entscheiden wir uns für die drei besten Bewerbungen. 
  3. Wir reichen drei Bewerbungen bei der EU ein. Hierbei ist es egal, ob eine pro Kategorie oder alle drei in derselben Kategorie. 
  4. Eine von der EU beauftragte Jury sichtet alle Bewerbungen und bestimmt dann wiederum pro Kategorie drei Finalisten. 
  5. Die Finalisten erhalten ein Zertifikat und werden auf EU-Kosten zur #BeActive Awards Gala am 18. Oktober in Budapest eingeladen.

Die Sieger der drei Kategorien werden an der #BeActive Awards Gala gekührt.  


2018 ging der #BeActive Local Hero Award nach Deutschland

Die Europäische Kommission zeichnete am 17. Oktober 2018 bei der #BeActive Awards Gala drei inspirierende Projekte mit den #BeActive Awards aus. Wir sind stolz, dass die von uns eingereichte Bewerbung für den Local Hero Award nach Deutschland an Corinna Saric von der Aktion Pink Deutschland ging. Sie engagiert sich seit Jahren für Frauen mit der Diagnose Brustkrebs und sorgt dafür dass diese Frauen sich durch Sport stärken. Besonderes Highlight ist das "Race for Survival", das 2019 zum dritten Mal als Veranstaltung innerhalb der Europäischen Woche des Sports stattfindet. 


Alle Gewinner der #BeActive Awards Gala | Bildquelle: DTB/Katrin Jaenicke