Europäische Woche des Sports

Die Europäische Woche des Sports findet vom 23. bis 30. September statt und ist eine Initiative der Europäischen Kommission zur Förderung von Sport und Bewegung.

589 Events - an 223 Orten - 9 #BeActive Nights - 16 Partner - einen #BeActive Award - das war die Europäische Woche des Sports 2018!
Unser Dank gilt allen Ausrichtern, Partnern, Unterstützern und natürlich den Teilnehmern aller Veranstaltungen. 


Das war die Europäische Woche des Sports 2018

Der #BeActive Local Hero Award geht nach Deutschland an Corinna Saric

Die Europäische Kommission zeichnete am 17. Oktober bei der #BeActive Awards Gala drei inspirierende Projekte mit den #BeActive Awards aus. Wir sind stolz, dass die von uns eingereichte Bewerbung für den Local Hero Award nach Deutschland an Corinna Saric geht. Den #BeActive Education Award  hat die Jyränkö Schule aus Finnland gewonnen und für Engagement im Workplace wurde Davo Communications aus Belgien ausgezeichnet. 


Corinna Saric mit EU-Kommissionär Tibor Navracsics #BeActive Awards Gala | Bildquelle: DTB/Katrin Jaenicke
Aktion Himmelsstürmende der Stadt Frankfurt am Main | Bildquelle: Stadt Frankfurt/Antonio Muayi

Aktion Himmelsstürmende in Frankfurt

Mit der Aktion Himmelsstürmende erklommen 865 Mitarbeiter der Stadt Frankfurt in der Europäischen Woche des Sports 1.669.583 Treppenstufen. Das Ziel eine Stufe pro Einwohner Frankfurts - 741.093 - wurde damit weit übertroffen! Eine super #BeActive Aktion der Stadt Frankfurt mit Potenzial für alle Städte Deutschlands!


Europäer bewegen sich zu wenig!

Dies hat das 2018 veröffentlichte Eurobarometer ergeben. 38% der Deutschen machen laut der Ergebnisse nie Sport. Das Level der körperlichen Aktivität ist rückläufig, die Bevölkerung wird immer älter und ein Großteil der Menschen übt sitzende Tätigkeiten aus. 

Die Europäische Woche des Sport ist die Antwort auf diese Herausforderung.